So verhinderst du einen Verzweiflungskauf am 24.12.

So kurz vor Weihnachten haben einige doch glatt vergessen, Geschenke zu kaufen. Sowas gibt es wirklich. Wer sich wiedererkennt, der hat eigentlich nur die Möglichkeit bis zum 24.12. mit den Horden der anderen Verzweifelten die Wühltische der Kaufhäuser zu durchstöbern oder man schenkt ganz entspannt einen Amazon Geschenkgutschein in Grußkarte. Das ist jetzt kein super kreatives Geschenk aber man blamiert sich zumindest nicht mit grauen Socken. SchenkDichGlücklich wünscht viel Erfolg.

Klickt schnell auf das Bild oder den Link Amazon Geschenkgutschein in Grußkarte für Informationen zum Last-Minute Kauf!

Amazon Gutschein als Last-Minute Geschenk zu Weihnachten

Viel Spaß beim Schenken … Mehr So verhinderst du einen Verzweiflungskauf am 24.12.

Ein Gedicht für die besinnlichen Stunden

Persönliches Geschenk Gedicht

Ohh du schöne Weihnachtszeit
Behältst so viel Freude für uns bereit.
Aber auch so manche Sorgen.
Was soll ich schenken, was soll ich bloß besorgen?

Viele Fragen schwirren im Kopf herum und wollen heraus,
Es fängt schon an beim Festtagsschmaus.
Dann noch etwas schenken für Onkel Eberhard und Tante Sieglinde,
Für die Enkel will man natürlich auch etwas finden.

Jedes Jahr die gleiche Schose,
Am Heiligen Abend gibt es Kartoffelsalat und Würste aus der Dose.
Von den Nüssen für Aschenbrödel träumen wir im Schlaf.
Und essen nach drei Festtagen wochenlang nur Salat.

Wir lieben dich Weihnachtsfeste,
Du bist jährlich einfach das Beste.
Trotz alle der Müh und Hast,
Die vielen Vorbereitungen fallen uns nicht zur Last.

Sammelt langsam Geschenkideen
Und schaut vielleicht auch schon in Läden.
Haltet euch für die schönste Zeit bereit!
Denn Weihnachten ist das Leuchten in der trüben Winterzeit.

Andere Ideen für einen Adventskalender mit selbstgemachten Sachen findet ihr unter dem Link Selbstgemachter Adventskalender – Die besten Geschenkideen der BloggerMehr Ein Gedicht für die besinnlichen Stunden

Was wäre die Vorfreude auf Weihnachten ohne den alljährlichen Weihnachtsstress

Ho ho ho, alle Jahre wieder steht uns ein ganz besonderes Fest ins Haus. Viele von euch kennen den Namen des besagten Festes natürlich schon, genau es handelt sich um Weihnachten. Eines der wichtigsten Feierlichkeiten in unserem Kalender aber genau hier scheiden sich die Geister.

Einerseits ist es ein tolles Fest für die Familie und hier speziell für alle Kinder, die vielleicht sogar noch an den Weihnachtsmann glauben und viele Geschenke bekommen. Wer Kinderaugen an Weihnachten beobachtet, der weiß, dass sie es lieben. Andererseits ist Weihnachten doch jedes Jahr der pure Stress. Man muss Geschenke für Tante Liese und Onkel Otto kaufen und gute Miene zu geschenkten alten Socken machen. Bei vielen stapeln sich die unnützen Geschenke im Schrank oder werden mühsam bei eBay verkauft. Außerdem will der Weihnachtsbraten vorbereitet und die Wohnung geschmückt werden. Stressig.

blogparade-badgeMehr Was wäre die Vorfreude auf Weihnachten ohne den alljährlichen Weihnachtsstress