Geschenk für die Gesundheit: Kimchi selber machen

Kimchi Buch als Gesundheit Geschenk

Das hier vorgestellte Geschenk für Gesundheitsbewusste habe ich zusammen mit meiner Frau geschrieben, es handelt sich hier also um Werbung in eigener Sache. Wir sind beide riesige Kimchi-Fans. Es war quasi nur eine Frage der Zeit, bis wir uns entschlossen haben, dieses Buch zum Thema Kimchi zu schreiben.

Kimchi verkörpert koreanische Kultur, ist extrem lecker und gesund

Das Thema Kimchi ist eine Herzensangelegenheit für uns, weshalb ich dir unser Kimchi-Buch als Geschenkidee für Hobbyköche, Korea-Fans, Kimchi-Genießer und Liebhaber der koreanischen bzw. asiatischen Küche wärmstens empfehlen kann. Unser Buch mit dem Titel Kimchi – Das Gesundheitsgeheimnis Koreas ist bei Amazon und weiteren Händlern erhältlich. Klicke auf den Link oder das obige Bild für weitere Informationen!

Warum ist Kimchi so gesund und gut für uns?

Kimchi ist fermentiertes Gemüse aus verschiedenen Gemüsesorten. In Korea wird Kimchi traditionell zu jeder Mahlzeit roh gegessen, worauf man sich wirklich verlassen kann, sogar zum Frühstück. Das klingt erstmal recht unspektakulär aber durch die Fermentation wird aus langweiligem Gemüse eine wahre Gesundheitsbombe.

Die Fermentation macht das Gemüse nämlich haltbar, köstlich, gut verdaulich, vitaminhaltiger, außerdem bewirken die enthaltenen Milchsäurebakterien eine gesunde Darmflora. Der Darm ist bekanntlich der Sitz des Immunsystems im menschlichen Körper.

Auf Grund der Tatsache, dass Kimchi normalerweise roh gegessen wird, bleiben die Vitamine und Mineralstoffe aus den verwendeten Obst- und Gemüsesorten komplett erhalten. Im Kimchi steckt die geballte Power von Chilis, Knoblauch, Ingwer, Zwiebeln, Kohl, Frühlingszwiebeln, Rettich, Äpfeln, Birnen und Karotten.

Das Beste für alle figurbetonten Genießer: Das Superfood Kimchi hat kaum Kalorien.

Wenn du dich jetzt fragst, wie du dieses exotische Gericht in den heimischen Speiseplan integrierst, kann ich dich beruhigen. Kimchi passt zu allen deftigen Fleischgerichten, Eiern, Pasta, Curry, Reis und Kartoffeln.

Weitere Informationen zum koreanischen Nationalgericht Kimchi

Liebst du koreanisches Essen genauso wie ich? Dann findest du hier alle Zutaten und Ideen für deinen perfekten koreanischen Abend im heimischen Wohnzimmer.

Meine Webseite zum Thema Kimchi findest du unter dem Link kimchi-selber-machen.de. Dort entdeckst du auch einfache Rezepte, um dein erstes eigenes Kimchi selber zu machen.

Viel Spaß beim Schenken und Kimchi zubereiten


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.